Aktuelles, Termine

14. DHS-Sucht-Selbsthilfe Konferenz vom >>>>>>19. bis 21. April 2024 in Berlin-Erkner

„Sucht zieht Kreise: Sucht-Selbsthilfe & soziales Umfeld“

Die 14. DHS Sucht-Selbsthilfe Konferenz findet vom 19. bis 21. April 2024 in Berlin/Erkner zum Thema Sucht und soziales Umfeld statt. Dabei stehen insbesondere die Auswirkungen problematischen Suchtmittelkonsums und Suchtverhaltens auf Angehörige und nahestehende Personen im Fokus. Die Sucht-Selbsthilfe ist Ressource für alle Betroffenen – für suchtkranke Menschen sowie für das soziale Umfeld. Diese Stärke gilt es zu nutzen.

Daran anknüpfend werden Konzepte von Diversität und Niedrigschwelligkeit und die zunehmende digitale Ansprache von Menschen in den Blick genommen. Selbsthilfe will mehr Menschen in ihren Lebenswelten erreichen.
Die Sucht-Selbsthilfe Konferenz findet 2024 erstmals hybrid statt. Eine Teilnahme ist in Präsenz und digital möglich. Eingeladen sind ehrenamtliche und berufliche Unterstützer:innen aus der Sucht-Selbsthilfe, Suchthilfe sowie alle Interessierten.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme – vor Ort im Tagungshaus in Berlin/Erkner oder digital. Sie finden das Anmeldeformular und weitere Informationen zur Sucht-Selbsthilfe Konferenz auf der Tagungs-Website

www.dhs-suchtselbsthilfekonferenz.de.